Karin Großmann - Zu meiner Person

Menschen begleiten, Begegnungen gestalten, Potentiale fördern, auch in Krisen Schätze finden, Lösungen und Konzepte finden und ihre Umsetzung im Alltag begleiten, begeistert mich und zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Ich arbeite gerne beziehungs- und werteorientiert. Neben dem Gespräch nutze ich oft kreative und gestalterische Elemente für ganzheitliche lebendige Lernerfahrungen. Wichtig ist mir Authentizität, stärken- und lösungsorientiertes Vorgehen sowie die Verbindung fachlicher und sozialer Kompetenz.

  Beruflicher Hintergrund
  • Sozialpädagogin (FH, 1992)
  • fünfjährige integrative Beratungsausbildung mit christlichem Werteprofil (IACP, 2002)
  • Supervisorin (EASC, 2014)
    • Supervision schwerpunktmäßig für Fachkräfte im psycho-sozialen und kirchlichen Bereich sowie interkulturelle Teams
  • Praxiserfahrung:
    • Arbeit mit Menschen mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung,
    • Kinder-und Jugendpsychiatrie,
    • Familienbildung, Leitungserfahrung,
    • interkulturelle Arbeit,
    • Erwachsenenbildung,
    • PEKiP®,
    • Elterncoaching
    • div. Elterntrainings (SAFE®, EFFEKT®, Starke Eltern - Starke Kinder®),
    • Lebensberatung für Frauen,
    • Fortbildnerin im pädagogischen Bereich
  • Seit 2018 Stressmanagementtrainerin (AHAB), PMR Kursleiterin
Arbeitsweise

Leben und Arbeiten sind geprägt von ständigen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen sowie vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Den individuellen Bedürfnissen und Zielen meiner KundInnen begegne ich deshalb in Beratung und Supervision mit einem integrativen Ansatz. In mein Vorgehen fließen Elemente des systemischen Denkens, der Gestaltberatung, der  Gesprächstherapie, Erkenntnisse aus der Gruppenpädagogik sowie der Kommunikationspsychologie ein. Wichtig sind mir, konkrete und im Alltag tragfähige Handlungsstrategien. Deshalb rege ich Übungen für zuhause und regelmässige Auswertungsprozesse an. Prägende Werte für meine Arbeit sind: Authentizität, Transparenz und Respekt vor der Individualität und Eigenverantwortlichkeit jedes einzelnen.

Akkreditierung

Als Supervisorin und Beraterin bin ich akkreditiert bei :

ACC Deutschland dokumentiert die Ausbildungsqualität gemäß DGfB Standards.

In meiner Arbeit bin ich den jeweiligen Ethikrichtlinien verpflichtet.

Büro